Kategorie archiv: Entziehen emmen

Erotikhotel nrw frau den po versohlen

erotikhotel nrw frau den po versohlen

Po ausgiebig zu versohlen, es können aber auch diverse Züchtigungsinstrumente bis hin zum Rohrstock eingesetzt werden, wenn es nötig ist. Frau kann ihre Bestrafung liegend über den, knien des Mannes, kniend auf einem Stuhl, Sofa etc., gebeugt über einen Tisch, ein Sofa etc. Frau - den -nackten-, po - versohlen : Die Typen, die tagelang übelnehmen oder wegen jedes Kleinkrams endlos diskutieren, können mich mal! Ich bin kein kleines dummes Blondchen; ich habe studiert, arbeite für einen Konzern und weiß, wovon ich rede. Erotik-Reisen Erotik-Hotels: Erotik Wochenende Video von Prügel: Chinesische Bank lässt Angestellten den Swinger glub vibro bullet photo porn escort loire atlantique Du suchst knisternde Zweisamkeit? Erotik Hotel in Selm in, nRW erlebst du wirklich außergewöhnliche Übernachtungen voller Erotik und Lust. Perfekt auch als aufregendes Geschenk an deinen Partner! Daraufhin habe ich ihm so im Spaß einen Klaps auf den Po gegeben und gesagt, dass er ein böser Junge sei. Daraufhin fragte er mit einem breiten Grinsen, ob es jetzt Straf-Sex geben würde. Auf jeden fall bin ich froh, durch meinen Mann liebevoll aber ganz bestimmt in meine Schranken gewiesen zu werden. Als ich vor 12 Jahren dann meinen 15 Jahre älteren Ehemann heiratete verschwand die Bestrafung kurzfristig aus meinem Alltag. Habt Ihr Erfahrungen oder Vorschläge? Immer abwechselnd in »Fünferportionen damit es » niemandem langweilig wird « hätte Vater gesagt. Er mag wohl aber genau diesen Rollenwechsel. Dadurch paßt es bei uns super : er ist für mich Partner, Freund, liebevoller Ehemann, und strenger Vater in einer Person, etwas besseres hätte mir nicht passieren können. Die Strafe müsste schließlich von mir kommen. Ich bin kein kleines dummes, blondchen; ich habe studiert, arbeite für einen. Er legte mich wieder übers Knie und haute mir ausgiebig mit der Hand den Po voll. Da hätten die drei den Küchentisch abräumen, sich für die Nacht umziehen und nebeneinander über die Tischkante legen müssen. Hat vllt jemand von euch einen Tipp oder schon mal was in die Richtung gemacht? Muß ausgebeult und wohl auch neu lackiert werden. Genießt die Freiheit in diesem unglaublichen Ambiente, in dem Ihr je nach Wunsch ganz Ihr selbst sein oder auch in neue Rollen schlüpfen könnt. Bei unserer Trennung habe ich sie mal ganz direkt und offen gefragt : » Was habe ich eigentlich falsch gemacht?« Da war erst einmal eine längere Pause und dann kam es fast wehmütig : » Du hättest strenger. Meine Schwester, meine Mutter und ich wurden von meinem Vater immer bei Vergehen mit dem Stock, oder auch mit dem Gürtel bestraft. Freue mich über alle hilfreichen Tipps/ Erfahrungen. Dann meinte er, ich wäre sowieso viel zu schwach, um ihn richtig zu schlagen und hat mich richtig provoziert. Jedenfalls habe ich damals diese Erzählungen als den Versuch aufgefasst, diese Erlebnisse endgültig »abzuarbeiten« und als Bitte an mich, immer lieb und zärtlich zu ihr zu sein. Da hat dann ihr Vater auf sie gewartet und sie über dem Sessel liegend ohne zu zählen einfach windelweich gehauen, ihr sei es vorgekommen, als habe sie mindestens 50 Hiebe bekommen. Damit habe ich ihn oft gekränkt, ich merkte es, aber er konnte es nicht zeigen und hat alles in sich reingefressen. Ich eigentlich auch nicht wirklich, außer das ich es mir seit vielen Jahren schon gewünscht habe, jedoch lange er erzählt mir von anderen frauen wipkingen dachte, ich hätte sie nicht mehr alle. Als mein Gatte dies bejahte wies mein Vater mich an mich über die Sessellehne zu legen. Das ist echt ein geiles Teil. Ich habe es ja auch verdient und ich finde es gut. Lieber ein sofortiges - wenn auch manchmal sehr unangenehmes - Gewitter, als einen Mann, der sich oft über mich ärgert, es aber anderweitig nicht zum Ausdruck bringt. Hier wird ein Ort geboten, wo Ihr Eure. erotikhotel nrw frau den po versohlen

0 antworten auf “Erotikhotel nrw frau den po versohlen

lassen sie eine antwort

Deine email-adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche felder sind markiert *